schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

TA-2250 revidiert, ELKO vermutlich defekt



Nokyo offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
Betreff: TA-2250 revidiert, ELKO vermutlich defekt  -  Gepostet: 05.12.2017 - 13:56 Uhr  -  
Hallo ans Forum!

Seit einiger Zeit stöbere ich in diesem Forum, um mir Tipps und Tricks anzueignen. Doch jetzt habe ich tatsächlich mal eine Frage, die hier nicht beantwortet werden konnte.
Ich habe mir vor etwa 2 Wochen einen Tuner (Onkyo T-4250) gekauft. Als Zusatz gab es ein defektes Tapedeck (Onkyo TA-2250) dazu. Bei diesem hatte sich der Antriebsriemen zu einer Art Kaugummi gewandelt und sich um die Antriebswelle des Capstan Motors gewickelt, welcher dann wiederrum durchrutschte. Nach dem Tausch des Riemens und Reinigung sollte alles wieder funktionieren.
Nun zur ursprünglichen Frage: Beim Prüfen der auf den Platinen verbauten Komponenten ist mir ein Kondensator aufgefallen, der verdächtig aussieht (Siehe Bilder). Meint ihr, dieser Elko sollte getauscht werden, oder nicht? Wenn ja, wo finde ich einen mit 13000µF. Bei Conrad gibt es keinen mit exakt dieser Kapazität.


Viele Grüße und schonmal Danke ^_^
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.12.2017 - 13:56 Uhr von Nokyo.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.12.2017 - 08:10